Häufig gestellte Fragen

Was passiert in einem Erstgespräch?

 

In einem ersten Gespräch schauen wir uns Ihre Arbeitssituation an, kristallisieren Situationen heraus, in denen es nicht „rund" läuft und formulieren Ziele, die Sie in einem Coaching erreichen möchten. Für das Erstgespräch sind 90 Minuten vorgesehen.

 

 Inhalte des ersten Gesprächs:

  1. Gegenseitiges Kennenlernen
  2. Anschauen Ihrer aktuellen Situation
  3. Erwartungen an ein Coaching abklären
  4. Ziele des Coaching erarbeiten
  5. Organisatorischen Rahmen klären

Im Anschluss daran treffen Sie in Ruhe Ihre Entscheidung über die Fortsetzung der Zusammenarbeit.

 

 

Wie lange dauert ein Coaching?

 

Es gibt unterschiedliche Coaching-Arrangements:

 

  • Kurzzeit-Coaching

        Zwei bis vier Sitzungen zur Bearbeitung eines klar

 definierten Ziels

 

  • Mittelfristiges Coaching

5–20 Sitzungen zur Bearbeitung mehrerer Themen oder eines komplexen Sachverhaltes

 

  • Offenes Coaching 

 

Hier wird die Zahl der Sitzungen nicht festgelegt. Sie haben die Möglichkeit, in regelmäßigen Abständen aktuelle Situationen und Belastungen aus dem Arbeitsalltag vorzustellen.

 

Eine solche Coachingform dient der Begleitung von Veränderungsprozessen im Unternehmen und/oder der Führungskraft selbst in Bezug auf Wertewandel, Einstellungs- und Verhaltensänderungen.

Welche Methoden setzen Sie in einem Coaching konkret ein? 


Aufgrund meiner Arbeit mit dem systemischen Ansatz verwende ich spezielle Fragetechniken, Aufstellungen, Skulpturarbeit usw. Aus meinem Gestaltansatz heraus verwende ich die Arbeit mit dem leeren Stuhl, Rollenspiel, Fragetechniken zur Erhöhung der Wahrnehmungsfähigkeit, Experimente, körperorientierte Ansätze u. v. m.

 

Mir ist es wichtig, dass die von mir angebotenen Methoden zur aktuellen Situation und zur Persönlichkeit des Klienten/der Klientin passen. 


Im Mittelpunkt des Coaching steht jedoch nie die Methode, sondern die vertrauensvolle Beziehung, die es Ihnen möglich macht, eine neue Perspektive auszuprobieren und Wege zu einer neuen Balance zu finden.

 

 

Bieten Sie auch Trainings an?


Ein Training bestimmter Kompetenzen kann auch ein Teil des Coachings sein. Kommunikations- oder Konflikttraining für Unternehmen biete ich nicht an. Außerdem mache ich keine betriebswirtschaftlichen Beratungen, Planungen von Unternehmensstrategien, Marktanalysen, engmaschige Kosten-Nutzen-Analysen etc.